Das deutschsprachige Werbe-Magazin für den Sunshine State.  Miami · Naples · Ft.Myers · Cape Coral · Sarasota · Orlando · Florida Keys

 

LIFESTYLE & FUN

DINING

LIVING

SHOPPING

BUSINESS

LINKS

 

 AIRPORT Infos, Flüge 

externer Link   Air Berlin Flüge buchen    

 

 NEWBIES - zum ersten Mal in FL

 MIETWAGEN FLORIDA

 FERIENHÄUSER zu vermieten!

 Ferienhäuser FLORIDA

 GASTRONOMIE in FLORIDA

 BOAT RENTALS

 FLORIDAs STRÄNDE

 EXTRAS & REPORTAGEN

 LEBEN und ARBEITEN in FL

 KRANKENVERSICHERUNG

 GREEN CARD Infos

 Kult HARLEY DAVIDSON

 Autokauf in FLORIDA

 BILDER und FOTOS

 MAPS und STADTPLÄNE

 FLORIDA Orte & Regionen

 WERBUNG und ANZEIGEN

 HOTELS in FLORIDA:  Preise

Hotel in MiamiHotel Disney Park, FloridaHotel Key Westgünstige Hotels in Floridagünstige Hotels in Naplesbilliges Hotelzimmer Florida

 deutsche Firmen in FLORIDA:

deutsche Unternehmen in FloridaEmpfehlungen:
deutsche Firmen



Platz für Ihre Werbung!

Sprechen Sie uns an oder mailen Sie uns. Gern päsentieren wir exclusiv Ihre Dienstleistungen und / oder Produkte auf unseren Webseiten.

Beispiele:
Bootsvermietung Cape Coral
LIMOUSINENSERVICE Naples
PFERDERANCH Ft.Myers
WEDDING PLANNER 
Strandkörbe in Florida?

Wir veröffentlichen kostenlos Ihr
FERIENHAUS in FLORIDA

Merian live!, Florida

mehr
FLORIDA Bücher

EUR 7,95

FLORIDA Newsletter

FLORIDAJournal-NEWSLETTER
jetzt bestellen lesen



 

 

fliegt nach Florida

Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) - Fort Myers (RSW)

Foto:© airberlin

Juni 2015
Miami ist wieder da

airberlin mit mehr Flügen in die USA ab Berlin

Miami boomt! Und airberlin fliegt ihre Gäste in diesem Winter von Berlin nonstop nach Florida. Der erste Winterflug nach Miami startet in Berlin-Tegel am 5. November. Immer donnerstags und samstags fliegt airberlin mit einem Airbus des Typs A330-200 Richtung Florida. „Gerade bei den Berlinern ist Miami als Fernstrecke der Renner. Wir haben unseren Flugplan für den kommenden Winter daher nochmal angepasst. Zusammen mit unserer täglichen Verbindung ab Düsseldorf bieten wir nun das perfekte Flugangebot nach Miami an!“, sagt airberlin CEO Stefan Pichler.

airberlin baut auch das bestehende USA-Angebot ab Berlin in diesem Winter aus: Nach Chicago fliegt airberlin in diesem Winter immer montags, mittwochs, freitags und sonntags und damit einmal mehr als im vergangenen Jahr. Auch die Anzahl der Flüge nach New York (JFK) wurde ab Berlin in diesem Winter um zwei zusätzliche Frequenzen ergänzt. Somit bietet airberlin diesen Winter erstmals eine tägliche Verbindung zum Big Apple an.

„In Düsseldorf sind wir schon die Nummer eins, wenn es um Flüge nach Nordamerika geht. Nun steigern wir uns auch in Berlin-Tegel mit einem konstanten Flugvolumen. Die USA sind ein wichtiges Element in unserer Netzwerkstrategie. Innerhalb der Vereinigten Staaten haben unsere Gäste hervorragende Anschlussmöglichkeiten mit unserem Codeshare-Partner American Airlines“, erläutert Pichler.

Ab Düsseldorf fliegt airberlin täglich nach Miami und New York sowie dreimal pro Woche nach Fort Myers. Anschlussflüge gibt es ab vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle USA-Flüge sind online unter airberlin.com, rund um die Uhr im Service-Center unter der Telefonnummer 030 3434 3434 (zum Ortstarif) oder im Reisebüro buchbar.

22. August 2011
airberlin vereinfacht Gepäckbestimmungen

Piece Concept für Flüge ab 1. Mai 2012
Mehr Freigepäck in allen Klassen/Neue Umbuchungsgebühren ab 1. September 2011

 
Für Buchungen ab 1. September 2011 mit Abflug ab 1. Mai 2012 wird airberlin seine Gepäckbestimmungen ändern. An die Stelle des bisher gültigen Gewichtskonzeptes (beliebig viele Gepäckstücke, in der Summe bis 20 kg) tritt dann das Piece Concept, welches bisher auf Flügen in die USA und nach Kanada Anwendung findet.

Auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen sowie auf der Economy-Langstrecke dürfen Gäste dann je ein Gepäckstück à 23 kg mitnehmen und haben somit Anspruch auf drei Kilo mehr Freigepäck (bisher erlaubt 20 kg). Das zweite Gepäckstück bis 23 kg kostet auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke 50 Euro pro Strecke. Das bedeutet einen deutlichen Preisvorteil gegenüber der bisher gültigen Berechnung von Übergepäck auf Kilobasis. Auch für die Mitnahme weiterer Gepäckstücke gelten spezielle Konditionen.
 
Gästen der Business Class erlaubt airberlin ab Mai 2012 dann die Mitnahme von zwei Gepäckstücken à 32 kg (aktuell sind 30 kg pro Person zulässig, Ausnahme das bestehende Piece Concept auf Flügen in die USA und nach Kanada).

Inhaber der topbonus Silver und Gold Card dürfen auf Kurz- und Mittelstreckenflügen zukünftig zwei Gepäckstücke à 23 kg und auf der Langstrecke zwei Gepäckstücke à 32 kg mitnehmen. Inhaber der topbonus Service Card profitieren ebenfalls, ihr Gepäckstück darf auf der Kurz-, Mittel- oder Langstrecke max. 32 kg wiegen.
 
Die Änderungen für die Mitnahme von Tieren und Sportgepäck zum 1. Juli 2011 bleiben unberührt. Anmeldungen müssen bis spätestens 48 Stunden vor dem geplanten Abflug über das Service Center der Gesellschaft (Tel. 01805 – 737 800; 0,14 €/Min. aus dem deutschen
Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) erfolgen.
 
Im Rahmen der Anpassung der Gepäckbestimmungen werden zum 1. September 2011 die Umbuchungsgebühren für Kurz- und Mittelstreckenflüge von bisher 30 Euro auf 50 Euro sowie für die Langstrecke von 50 Euro auf 100 Euro angehoben.


Pressekontakt:
 Silke Manitz
 PR-Assistentin
 Tel.: +49 (0)30 3434 1500
 Fax: +49 (0)30 3434 1509
 Mail: smanitz@airberlin.com

18. August 2011
Air Berlin PLC Board nimmt Rücktritt von Joachim Hunold an

Hartmut Mehdorn soll übergangsweise CEO-Aufgaben übernehmen

Der Board von Air Berlin PLC hat den heute von Joachim Hunold zum 1. September 2011 angebotenen Rücktritt als CEO des Unternehmens mit großem Respekt angenommen.
 
Übergangsweise wird Hartmut Mehdorn, seit 01.07.2009 Mitglied des Boards von Air Berlin PLC, die Aufgabe des CEO übernehmen.
 
Joachim Hunold wird der Gesellschaft als Non-Executive Director auch in der Zukunft verbunden bleiben.
 
In einer Erklärung des Boards heißt es: "Mit diesen Maßnahmen sind die Voraussetzungen für eine schnelle und umfassende Anpassung der airberlin an das veränderte Marktumfeld gegeben. Der Board bedankt sich bei Joachim Hunold für seine langjährige Tätigkeit an der Spitze von airberlin. Ohne sein konsequentes, langfristig ausgelegtes Wirken wäre airberlin nicht zur Nummer Zwei in Deutschland und Nummer Sechs in Europa geworden. Damit sind die Grundlagen für eine nachhaltige Profitabilität des Unternehmens gegeben."
 

Pressekontakt:
 Uwe Berlinghoff
 Director Corporate Communications airberlin
 Tel.: +49 30 3434 1500
 Fax: +49 30 3434 1509
 Mail: abpresse@airberlin.com

airberlin und American Airlines bauen Codeshare weiter aus

Ab sofort 33 Ziele unter gemeinsamer Flugnummer buchbar

airberlin und American Airlines haben ihr Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge im inneramerikanischen Streckennetz erweitert. Die zusätzlichen Flugverbindungen ab New York, Los Angeles sowie Miami sind ab sofort buchbar.

Ab New York haben airberlin Gäste durch den erweiterten Codeshare jetzt die Möglichkeit, auch nach Chicago, Cleveland, Dallas, Pittsburgh oder St. Louis weiterzureisen. Ab Miami bestehen neue Anschlussflüge nach Key West und Jacksonville. Damit etabliert sich Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft als Florida-Carrier und fliegt mit den bereits vorhandenen Verbindungen nach Miami, Fort Myers, Orlando und Tampa jetzt insgesamt sechs Destinationen in Florida an. Auch San Juan auf Puerto Rico gehört zu den neuen Codeshare-Destinationen und ist mit airberlin bequem ab Miami erreichbar. Die Codeshare-Erweiterung schließt auch Flüge ab Los Angeles mit ein. So stehen den airberlin Passagieren zukünftig via Los Angeles fünf neue inneramerikanische Ziele zur Verfügung, darunter zu weiteren kalifornischen Städten wie beispielsweise Sacramento oder San José.
 
Bereits seit November 2010 kooperiert airberlin mit American Airlines. Ab sofort sind insgesamt 33 Ziele in den USA, auf Puerto Rico sowie den Bahamas mit den beiden Codeshare-Partnern erreichbar.


Pressekontakt:

 


Alexandra Bakir
Senior Manager Public Relations
Tel.: +49 (0)30 3434 1500
Fax: +49 (0)30 3434 1509
Mail: abpresse@airberlin.com

zum Seitenanfang
deutsche Floridaseiten, Floridajournal deutsche Infos von Florida, Süd-West-Florida, Sunshinestate Florida
[FLORIDA Journal :: Startseite] [Lifestyle & Fun] [Dining, Eat & Drink] [FLORIDA Reportagen] [FLORIDA Flüge] [Mietwagen] [30jahre-airberlin] [airberlin] [Living & Vacancy] [Shopping] [leben und arbeiten in USA] [Business - Yellow Pages] [Maps] [Florida Städte] [FLORIDA-Links] [Impressum - Kontakt]

 © 2016 FLORIDA Journal und FLORIDA Maps, all rights reserved. Rechtliche Hinweise Ferienhaus Florida Ferienhaus Cape Coral Hotels Miami Ferienhäuser in Florida Suche
 

deutschsprachige Florida SeitenFlorida ÖsterrreichFlorida SchweizInfos in englisch

Neueste Artikel:
Bootstour durch Zentralflorida
Downtown Cape Coral
Krankenversicherung Florida
Disney Parks
Heiraten in Florida
FLORIDA Webcams
deutsche Firmen in FLORIDA
Der grüne Leguan
FLORIDA Panther
Reisebericht Sarasota
Amerikanischer Graureiher
Das Manatee - Die Florida Seekuh
Reisebericht: Key West
demnächst:
Urlaub mit Pferden
Autokauf in Florida

Mietwagen in Florida vergleichen und sparen:
HappycarBanner_DE_Orange_Flashing_200x200




Mietwagen Florida

Hier für Ihr Angebot, Produkt oder Dienstleistung werben! Schreiben Sie eine E-Mail an info@floridajournal.de 

 Free Pics  of FLORIDA
Diese Fotos können Sie kostenlos für Ihre eigene Website oder für Druckerzeugnisse kostenlos und lizenzfrei verwenden. Es genügt eine Quellenangabe mit Hinweis oder Link zu www.FLORIDAJournal.de oder www.FloridaMaps.de


Flag Counter
seit 1.Februar 2014